Startseite  Archiv   Exklusiv-Business.de

 

 
 
 

Exklusiv-Business.de

Bad Kissingens Heilwasser in englisch und russisch genießen

Erschienen am 25. Februar 2010

Pünktlich zum neuen Jahr hat die Bayer. Staatsbad Bad Kissingen GmbH die Neuauf- lage der Heilquellenbroschüre auch in englischer und russischer Sprache heraus- gebracht. Ausgegeben werden die Infor- mationsbroschüren am Brunnenausschank in der Wandelhalle und in den Tourist- Informationsstellen.
Jeden Morgen von 07:00 bis 09:00 Uhr und werktags zusätzlich von 16:00 bis 18:00 Uhr werden in der Wandelhalle die Bad Kissinger Heilwässer ausgeschenkt. Durch ihre unterschiedliche Zusammensetzung ist die vorbeugende und heilende Wirkung jeder Quelle anders. So können durch Trinkkuren beispielsweise Beschwerden des Magen- und Darmtraktes gelindert und fehlende Mineralien dem Körper zugeführt werden. Die Heilwässer Rakoczy, Pandur, Luitpold- sprudel (alt), Maxbrunnen und das Kissinger Bitterwasser eignen sich für das Heilwassertrinken und werden in der Brunnenhalle ausgeschenkt. Doch auch außerhalb der o. g. Ausschankzeiten könnten die Heilwässer getrunken werden:

Am Kurgarten gibt es drei öffentliche Zapfstellen für den Pandur-, Rakoczy- und Maxbrunnen, an denen sich alle Gäste und Bürger selbst ihr Heilwasser abfüllen können.


Da die Brunnendamen eine steigende Nachfrage nach Informationen zu der Wirkung und Zusammensetzung der Heilquellen beobachten konnten, wurde zunächst eine Heilquellenbroschüre in Deutsch aufgelegt. Diese wurde nun auch für die englisch- und russischsprachigen Gäste Bad Kissingens übersetzt und ermöglicht somit optimale Informations- und Beratungsmöglichkeiten.
Quelle: Bayer. Staatsbad Bad Kissingen GmbH

 

Impressum

2010-2017 Medienvertrieb-Schramm

Impressum

weiter

weiter

weiter

weiter

weiter

weiter

weiter

weiter

weiter

weiter

weiter

weiter